LEIPZIG TRIFFT VALENCIA

Architektur, Street, Additives Fotografieren und Fotografisches Sehen

Die drittgrößte Stadt Spaniens ist auch die Geburtsstadt eines der größten Architekten der Neuzeit, Santiago Calatrava. Mit der sog. „Stadt der Künste und Wissenschaften“ (erbaut 1991 – 2006) hat er sich und der Stadt ein Denkmal gesetzt, welches Architekturfotografen aus der ganzen Welt begeistert. Aber auch Sir Norman Foster und David Chipperfield haben ihre Spuren in Valencia hinterlassen. Und ähnlich wie die „größere Schwester“ Barcelona begeistert Valencia mit einem Strand direkt vor der Tür und einer wunderschönen Altstadt.

Aber Valencia kann nicht nur mit Moderne glänzen, sondern auch mit Jugendstil. Mit dem Mercado de Colon, dem Mercado Central und einigen anderen Gebäuden kommen auch Freunde des Jugendstil auf ihre Kosten.

Der Workshop richtet sich an Hobbyfotografen und ist auch für Einsteiger in der Fotografie geeignet. Grundkenntnisse der Kamerabedienung sollten aber vorhanden sein. Durch die sehr kleine Gruppe ist eine intensive Begleitung jedes Teilnehmers gewährleistet.

 

Das erwartet Sie:

  • Künstlerische Architektur- und Streetfotografie in einer kleinen Gruppe

  • Additive Fotografie bzw. das Fotografieren in Serien

  • Urbane Fotografie und fotografische Aufgabenstellungen

  • Gemeinsame intensive Bildbesprechungen in der Unterkunft (Beamer oder Flachbild-TV)

  • Theorie und Praxis der Bildgestaltung

  • Sehr kleine Gruppen

  • Rund 30 h fotografische Betreuung, Tipps und Tricks rund um die Fotografie

 

Details, auch zum Ablauf und zur Ausrüstung entnehmen Sie bitte der Beschreibung (als Download unten rechts).


Teilnehmerzahl:  Min. 4, max. 7 Teilnehmer

Ort:                       Valencia, Spanien

 

Termin:                04.03. - 08.03.2020 (Ausgebucht)
                             Zusatztermin vom 04.11. - 08.11.2020.

Preis:                   425,00 EUR (reiner Workshop)
                            

 

 

Nicht im Preis enthalten sind persönliche Ausgaben für Anreise, Übernachtung, Essen, Trinken und und Dinge des persönlichen Bedarfs, die jeder Teilnehmer selbst trägt.

Wetterbedingte Änderungen in Absprache mit der Gruppe möglich.

Beschreibung als Download
Anmeldeformular als Download