LEIPZIG TRIFFT ELBSANDSTEINGEBIRGE

Landschafts- und Naturfotografie

Die Sächsische Schweiz als deutscher Teil des Elbsandsteingebirges ist durch bizarre Felsformationen gekennzeichnet und seit vielen Jahren ein bekanntes Wander- und Klettergebiet.

Wir wollen gemeinsam markante Felsformationen aufsuchen um dort zu Sonnenaufgang bzw. - untergang zu fotografieren. Die dazu nötigen Wanderungen sind in der Regel kurz (20-40 Minuten), beinhalten aber auch einige Höhenmeter, oft in Form von Stufen und Leitern. Mit durchschnittlicher Kondition ist dies von den allermeisten Personen zu bewältigen.

Zwischen diesen beiden Touren werden wir tagsüber entweder eine zusätzliche kleine Wanderung machen oder uns im Schulungsraum der Bildgestaltung und der Bildbesprechung widmen. Dabei stehen die selbst gemachten Fotos im Vordergrund und in der Gruppe werden ggf. Verbesserungspotenziale erarbeitet. Die Planung erfolgt witterungsabhängig und in Absprache mit der Gruppe.

Der Workshop beginnt am Donnerstag um 14 Uhr und endet Sonntag gegen 12 Uhr. Der Workshop eignet sich sowohl für Einsteiger in der Fotografie als auch für bereits fortgeschrittene Fotografen. Spaß am gemeinsamen Fotografieren sollte mitgebracht werden, genauso wie Kamera und Stativ.

Der Transfer zu den Fotolocations erfolgt mit Privat-PKW (Fahrgemeinschaften). Bitte bei der Anmeldung angeben, wenn man nicht mit dem Auto anreist.

 

Das erwartet Sie:

  • 4 - 6 kurze Wanderungen zu Sonnenaufgang/-untergang (witterungsabhängig)

  • Wanderungen bzw. Ausflüge am Tag je nach Witterung und Wunsch der Gruppe

  • Landschaftsfotografie

  • Gemeinsame Bildbesprechungen im Seminarraum (Beamer)

  • Theorie und Praxis der Bildgestaltung

  • Kleine Gruppe

 


Teilnehmerzahl:  Mindestens 4, Maximal 7 Teilnehmer

 

 

Ort:                       Bad Schandau (Sächsische Schweiz)

 

Termin:                Frühjahr und Herbst 2021 (bei Interesse melden)

Preis:                   299 EUR (reiner Workshop)
                            

Nicht im Preis enthalten sind persönliche Ausgaben für Anreise, Übernachtung, Essen,

Trinken und und Dinge des persönlichen Bedarfs, die jeder Teilnehmer selbst trägt.

Wetterbedingte Änderungen in Absprache mit der Gruppe möglich.